Home  |  Links  |  Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum  |  

Umsetzung

Ein Landschaftsentwicklungskonzept macht keine Vorschriften – es baut auf freiwilligem Engagement. Um die attraktive Höfner Landschaft zu erhalten und nachhaltig zu nutzen, müssen wir alle zusammenarbeiten: Sie, die Bevölkerung, Bauern, Vereine, Genossamen, Gemeinden und der Bezirk. Die LEK-Kommission sensibilisiert die Höfnerinnen und Höfner für Themen im Zusammenhang mit Landschaft. Sie liefert Ideen und Vorprojekte. Die lokale Umsetzung liegt bei den Gemeinden und den Grundeigentümern. Unter dem Motto: regional denken – lokal handeln.

 

Folgende Aktivitäten und Projekte wurden im Rahmen des LEK Höfe umgesetzt:

 

2016

  • Informationsanlass Invasive Neophyten für Haus- und Werkdienste im Bezirk
  • Wildstaudenabgabe
  • Tisch-Set Grünes Band
  • Spaziergang durchs Grüne Band Fotoalbum
  • 2. Auflage Give-Away Samentütchen
  • Informationsstand am Herbschtmärt Freyenbach
  • 3. Auflage Broschüre «Schöni Höfner Gartepflanzä»
  • Workshop Gewässerpflege am Krebsbach Wollerau
  • Vier neue Rundwegbeschriebe erstellt
  • Vorprojekt Erholungsraum Etzel
  • Parkgestaltung und Aufwertung SOB-Pärkli Freienbach
  • Bericht Gesamtüberblick LEK Höfe 2011-2016

 

2015

  • Wildstaudenabgabe
  • Obstgartenspaziergang auf dem Rundweg Feusisberg Dorf. Fotoalbum
  • Bring-Hol-Aktion für Neophyten
  • Biodiversitätsstrategie - Workshop Pflege öffentlicher Freiräume
  • Baumpflanzaktion gemeinsam mit dem Vernetzungsprojekt Höfe
  • Bachpflegekonzept mit Merkblättern Bachpflege
  • Revitalisierung Seeuferabschnitte

 

2014

  • Wildstaudenabgabe
  • Wirkungs- und Erfolgskontrolle Renaturierung Zweerenbach
  • Begleitung von Gewässerfreilegungen
  • Vorstellung von Spazier- und Wanderwegen in den Höfen
  • Abendspaziergang Moos
  • Biodiversitätsstrategie - Malwettbewerb für Schulkinder
  • Biodiversitätsstrategie - Workshop "Mehr Vielfalt rund ums Schulhaus"
  • Pflanzung der Bäume für das Baumreihen- und Alleenprojekt

 

2013

  • Wildrosenabgabe
  • Verteilung von Samentütchen 
  • Fahnen als Dekomaterial für die Infostände
  • Begleitung von Gewässerfreilegungen
  • Biodiversitätsstrategie - Schulungstag für Werkhofmitarbeiter
  • Lancierung und Planung des Baumreihen- und Alleenprojektes

 

2012

 

2011

 

2010 

  • Ausarbeitung von Instrumenten für die Landschaftssicherung und Landschaftsaufwertung für die Gemeinden:
  • - Leitfaden Siedlungsentwicklung
  • - Ideenkatalog Siedlungsentwicklung
  • - Argumentarium Raumentwicklung
  • Konzept-, Ziele- und Massnahmenplan für 2011 bis 2016
  • Vorprojekt Renaturierung Zweerenbächli

 

2009

  • Kommissionsbildung mit Vertretern aus Fachkreisen, Behörden/Verwaltung und der Bevölkerung
  • Zustandserhebung der Bereiche Erholung, Gewässer und Wohnumfeld
  • Erlebnistag «Freiraum und Wasser»

 

2008

 

Archiv