Home  |  Links  |  Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum  |  

Traditionelle Wildstaudenabgabe

Die letzte Wildstaudenabgabe hat am Samstag, 7. Mai 2016, stattgefunden. Die nächste ist für den Frühling 2017 geplant. Detaillierte Informationen folgen.

 

Das LEK Höfe schenkte der Bevölkerung an der diesjährigen Wildstaudenabgabe einheimische Pflanzen als Alternativen zu exotischen:

Wald-Geissbart

Wald-Weidenröschen

Stinkendes Nieswurz

Echtes Johanniskraut

Blut-Weiderich

Gewöhnlicher-Baldrian

Ausführliche Portraits der Wildstauden

 

Möchten Sie weitere einheimische Wildstauden kennenlernen? Dann empfehlen wir Ihnen unsere Broschüre „Schöni Höfner Gartepflanzä“ oder den Besuch des Schaugartens mit Höfner Pflanzen neben der Badi in Pfäffikon.